Friseur Golden Style: 7 Schritte für die Rasur zu Hause

Obwohl Gesichtsbehaarung bei Männern weit verbreitet ist, ist es für viele üblich, sie oft zu rasieren. Dies hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen, verhindert verstopfte Poren und lässt Feuchtigkeit auf natürliche Weise in Ihre Haut eindringen. Außerdem ist es einfacher, den Bart zu rasieren, als sich einen wachsen zu lassen. Für eine angenehmere und glattere Rasur folgen Sie diesen 7 einfachen Schritten:

  1. Waschen Sie Ihr Gesicht

Das erste, was Sie tun sollten, ist Ihr Gesicht zu waschen, um Schnitte und Irritationen während der Rasur zu minimieren. Es ist ideal, wenn Sie sich während oder nach dem Duschen rasieren. Feuchtigkeitsspendend macht Ihr Haar weicher, sodass der Rasierer leichter über Ihr Gesicht gleiten kann. Als zusätzliche Note verwenden Sie ein Gesichtspeeling oder eine Gesichtswäsche, um überschüssiges Öl, Schmutz und abgestorbene Haut zu entfernen.

  1. Rasiercreme auftragenRasiergel

Nachdem Sie Ihr Gesicht sauber gewaschen haben, können Sie jetzt einoder -schaum auftragen. Schäume es auf und verteile es gleichmäßig im unteren Teil deines Gesichts. Dadurch gleitet der Rasierer leicht und schützt Sie auf Dauer vor Hautirritationen. Wenn Sie mehr über Rasiercremes erfahren möchten und welche für Sie am besten geeignet sind, wenden Sie sich für weitere Informationen an Friseur Golden Style.

  1. Überprüfen Sie die Klingen Ihres Rasierers

Bevor Sie Ihren Rasierer verwenden, vergewissern Sie sich, dass alle Klingen noch scharf sind. Um zu wissen, ob sie noch einsatzbereit sind, sehen Sie sich ihre Schmierstreifen an, wenn sie verblasst oder abgenutzt erscheinen. Sie können auch versuchen, die Klingen während der Rasur zu ertasten. Wenn sie stumpf erscheinen, wechseln Sie sie am besten mit einer anderen Patrone.

  1. Sanft rasieren

Wenn Sie sich rasieren, sollten Sie dies mit leichten und sanften Streichbewegungen tun, um Hautirritationen zu vermeiden. Sie können von einer Seite Ihres Gesichts beginnen, bis Sie das andere Ende erreichen, um einen reibungsloseren Prozess zu erzielen. Überprüfen Sie alle Seiten Ihres Gesichts, ob es richtig rasiert wurde, und lassen Sie keine zusätzlichen Haare auf dem Weg zurück.

  1. SpülenIhre Klingen oft

Try Ihre Klingen oft spülen zwischenRasur. So stellen Sie sicher, dass Ihre Klingen während der Verwendung sauber sind.

  1. Nicht zu stark rasieren

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Gesicht nicht rasieren können, wenn sich kein Rasierschaum darauf befindet. Sie müssen auch vermeiden, an derselben Stelle zu viel zu rasieren, da dies zu Reizungen führen kann.

  1. Feuchtigkeitscreme oder Aftershave auftragen

Sobald Sie Ihre Gesichtsbehaarung vollständig abrasiert haben, können Sie Ihr Gesicht jetzt mit kaltem Wasser waschen und dann trocken tupfen. Tragen Sie anschließend eine Feuchtigkeitscreme oder eine feuchtigkeitsspendende Aftershave-Lotion auf, damit Ihre Haut weich und geschmeidig aussieht.

Für einen professionelleren Rasierservice können Sie sich Friseur Golden Style ansehen. Wir bieten Haar- und Bartstyling an, also besuchen Sie uns jetzt auch ohne Termin. Besuchen Sie unsere Website für weitere Informationen über uns.